NRW Liga in Duisburg

Weiterhin ohne Niederlage bei der NRW Liga

Wir reisten mit neun Spieler:innen zu dem ersten kompakten Spieltag an. Wir wollten, als Team, mit dem 9,00 € Ticket anreisen. 

Im Dortmunder Bahnhof ging durch ein defektes Stellwerk gar nix. Die Spieler:innen die aus Kamen starteten sind umgeleitet worden, trotzdem kamen sie noch relativ rechtzeitig zum Spielort. 

Uwe der in Dortmund starten wollte, hatte keine Chance dort relativ schnell wegzukommen. Er wurde dann von Jakob  und Anna mit dem Auto abgeholt., da sie den Zug in Kamen verpasst hatten. Dieser unglückliche Umstand wurde die Rettung für Uwe. 

Unser erstes Spiel startete um 10.00 Uhr  gegen die Black Flies. In den letzten Jahren sind wir immer wieder auf sie getroffen und bisher konnten wir immer siegen. Unserem Team konnte sofort gut davon ziehen und lagen in der Halbzeit mit  8-1. vorne. Nach der Halbzeit legten die Black Flies aber erst einmal mit zwei Punkten vor. Erst danach fanden wir in unser Spiel zurück. Am Ende stand es dann 13-5 für uns. 

Der zweite Gegner an diesem Tag waren „Du bist Frisbee“. Hier wurden die ersten getradet, bis wir uns langsam von ihnen lösen konnten. In der Folgezeit brachten sie uns mit einer Zonenverteidigung ein wenig aus dem Tritt und gleichzeitig punkteten sie dann mehrfach. Mit einem Kraftakt konnten wir am Ende auch dieses Spiel mit 13-6 gewinnen. 

Zwei super Spiele von uns, sehr homogen und jeder gab sein bestes. Vor allem die Mödels zeigten sich von ihrer besten Seite, den sie mussten in vielen Fällen gegen männliche Gegner spielen. 

20. August 2022

Duisburg

Anna, Henri, Jakob, Joke, Luisa, Rebecca, Ronja, Uwe

Schlagworte


„It’s not just a sport. It’s a way of life!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.