Guter Start in das Jahr 2022

Wir starten bei der ersten Ausgabe des Wurf n Turf in Dortmund Marten und spielen ein perfektes Turnier.

Nach langer Zeit ging es für unser Mixed Team auf ein Outdoor Turnier. In Dortmund wurde in diesem Jahr das „1. Wurf ´n Turf“ ausgerichtet und das als 7vs7. Es war eine sehr schöne Anlage und es wurde mit zwei Kunstrasen Ultimate Feldern gespielt. Der einzige Wermutstropfen war die geringe Temperatur und der eisige Wind an diesem Tag.

Insgesamt waren 12 Teams gemeldet, die in drei  Viererpools eingeteilt worden waren. Wir hatten Teams aus Dortmund, Köln und Münster in unserer Gruppe.

Unser Team trat mit 13 Spielern an diesem Tag an und als erstes ging es gegen Münster, gefolgt von Köln und zum Abschluss der Gruppenspiele dann gegen den Gastgeber aus Dortmund. Alle drei Spiele konnten wir gewinnen, teilweise mit einer sehr hohen Spielstärke. Leider passten wir uns aber auch den Gegnern teilweise an, was nicht gut ist und wir auf jeden Fall uns auf unsere Stärken besinnen sollten.

Als Gruppenerster spielten wir im Überkreuzspiel gegen die Endzonengammler aus Essen. Sie belegten in ihrer Gruppe den vierten Platz und waren nur mit 8 Spielern in unserem Spiel angetreten.

Mit dem Sieg gegen ihnen waren wir zu diesem Zeitpunkt schon unter den ersten drei Plätzen vertreten.

Als erstes ging es gegen Paderborn und sie stellten uns mit ihrer Zonenverteidigung vor sehr große Probleme. Wir fanden kein Mittel durch die Zone, somit gewann Paderborn.

Als letztes Spiel ging es gegen Düsseldorf, dort haben wir die Anfangsphase ein wenig verschlafen und rannten immer einen zwei bis drei Punktestand hinterher. Zum Ende hin wurden wir aber immer besser und konnten zumindest die Niederlage mit einem Punkt minimieren.

Wir belegten am Ende dann den 3. Platz und waren auch damit mehr als zufrieden.

Neben unseren Spielen halfen Joke, Ronja, Luisa , Rebecca und Uwe bei den Essener Team aus.

Weiterhin waren Tristan und Rebecca bei dem Endspiel in dem Team Paderborn bzw. spielte Tristan auch bei dem Siegener Team.

30. April 2022

Dortmund

Andreas, Anna, Fynn, Henri, Jakob, Joke, Luisa, Oliver, Rebecca, Robin, Ronja, Tristan, Uwe


„It’s not just a sport. It’s a way of life.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.