Deutsche Junioren indoor Meisterschaft 2019

Unser u17 Team startet bei der Junioren DM 2019 in Dresden und kehrt mit einem sehr gutem Ergebnis zurück.

Los ging es für das U17 Team zu der U17 Junioren DM schon am frühen Nachmittag am Freitag. Nach gut sieben Stunden Fahrt erreichten alle Teammitglieder das Ziel.
Erst um 11.00 Uhr startete unser Team in die Meisterschaft und hatte zwischen den Spielen jeweils zwei Stunden Pause. Das diese Zeit auch knapp werden kann mit Spiritbewertung, Analyse zum Spiel und  dem Aufwärmen für das nächste Spiel,merkten die Spieler relativ schnell. 
Am ersten Tag konnte das Team sich hevorragend präsentieren und war mit drei Siegen und nur einer Niederlage Gruppendritter geworden. In dieser Gruppe hatten drei Teams, aus ihrer fünfer Gruppe, drei Siege errungen und deswegen wurde die Punktdifferenz benötigt um die Platzierungen auszuwerten.
Der Samstag startete dann um 9.00 Uhr gegen Pizza Volante, dort konnten sie sich durchsetzen und waren damit schon unter den ersten vier Plätzen.
Danach ging es erneut gegen Heppie Frisbeez, der Sieger aus diesem Spiel stand danach im Finale. Leider konnte das Team den Sieg vom Vortag nicht wiederholen und somit blieb am Ende „nur“ das Spiel um Platz drei.
Dort trafen sie auf das befreundete Äitschbees, welches nach hartem Kampf doch vom Ergebnis recht überlegen an die Hermannsburger ging und unser Team am Ende den 4. Platz erreichte.
Bis Dato war das die beste DM die ein Team von uns gespielt hat. Unermüdlicher Siegeswille der jungen Truppe über zwei Tage – Hochachtung! 


„It’s not just a sport. It’s a way of life.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.