Ein klein wenig wie Schule

SOTG Workshop des Deutschen Frisbeesport Verbandes, Jörg Benner war bei uns zu Gast.

Bei dem „Spirit of the Game“ Workshop des DFV haben wir uns das Thema „Freude am Spiel“ ausgesucht und Jörg hielt zwei Stunden einen sehr kurzweiligen Workshop in unseren Raum des TV Südkamen.
Es ging um persönliche Glücksmomente oder auch im Spiel, dass es nicht das wichtigste ist immer zu gewinnen. Das man auch persönliche Freude bei auch in einem verlorenen Spiel haben kann z.B. einen Wurf den man sonst nicht so gut hinbekommt.
Es wurden Gruppen gebildet in der jeder „kleine positive Dingen“ bzw. Negative erarbeiten durfte, die doch zum Teil sehr unterschiedlich waren und anschließend auf das Ultimate Spiel übertragen worden. Gute Diskussionen und Wortmeldungen auf von den jüngsten in unserer Runde.
Zum Abschluss ging es dann noch in die Halle, um noch ein wenig Spaß zu haben mit Spiritgames.

Es war ein sehr gelungener Abend mit dem SOTG Workshop und Jörg, nun schauen wir mal, ob von dem ganzen Input auch was hängen bleibt.

12. Januar 2017

Kamen

Andreas, Anna, Charlotte, Henri, Jakob, Lena D, Marti, Matthias, Moritz, Rebecca, Robin, Stirn, Tristan, Uwe


„It’s not just a sport. It’s a way of life.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.