Deutsche Junioren Meisterschaft 2016

Die Junioren DM fand in diesem Jahr fast in der Nachbarschaft statt, es ging nach Beckum.

Die diesjährigen Deutschen Indoor Meisterschaft der Junioren begann mit dem Spiel gegen die Heppie Frizbeez aus Heppenheim. Nach etwas nervösen Start konnte unser Team sich immer mehr durchsetzen und siegte mit 9-6.
Mit diesem Einstand in die Meisterschaft ging es als nächstes gegen die Bad Raps, dieses Spiel war durch schnell gute Angriffe gezeichnet. Die Teams könnten fast immer mit ihrer Offence Punkten. Letztendlich konnten wir mit 9-8 gewinnen.
Mit diesen zwei Siegen im Rücken ging es gegen die Eintracht Frankfurt auf uns, fast jedes Jahr haben wir das Vergnügen und jedes Mal ist es ein schnelles und faires Spiel. Dieses Mal mit dem besseren Ende für Frankfurt mit 10-8.
Als Gruppenzweiter ging es im Überkreuzspiel gegen die Greenhorns. Dieses Spiel war bis zum 4-4 sehr ausgeglichen, danach drückten wir unser den Greenhorns auf und konnte mit 11-4 vor dem Ende der Spielzeit gewinnen. Damit waren wir nun schon unter den ersten Acht Teams derMeisterschaft und im Viertelfinale ging es gegen UFO, mit zwei Fangfehler am Anfang gingen UfOs sehr schnell in Führung und wir holten erst ab dem letzten drittel der Zeit auf. 11-8 gewinnen die UFOs, die Aufholjagd begann zu spät.
Damit war der erste Tag durch und es ging zum Duschen und zur Dönerbuden in der Stadt. Als besonderes Highlight für die Kids war das benachbarte Hallenbad für die Spieler geöffnet und dem entsprechend voll.
Nach einem gutem Frühstück ging es am Sonntag morgen gegen die Sheeps. Dort sind wir sehr stark gestartet, hatten aber zwischendurch es etwas schleifen lassen. In dieser Phase holten die Sheeps holten auf, allerdings reichte es nicht am Schluss und wir gewannen 8-5.
Damit ging es im Spiel um Platz Fünf gegen die Äitschbees, bis Dato war es schon die erfolgreichste DM die wir bisher gespielt hatten. Die Äitschbees drückten uns ihren Stempel auf und wir fanden kein Mittel ins spiel zu finden. Ganze 2 Punkte konnten wir erzielen, die Äitschbees 11.
Auch wenn das letzte Spiel unter unserer Leistung lag, war die Meisterschaft ein voller Erfolg!

19./20. März 2016

Beckum

Daria, Henri, Janis, Kevin, Lena B, Luisa, Nina, Tristan, Rebecca

Weitere Infos auf unserer Webseite
Meisterschaften
Deutscher Frisbeesport Verband
Deutsche Meister: Heppies, Doom und UFO
Frisbeesport Landesverband NRW
ASV Köln ist Deutscher U 17-Meister

„It’s not just a sport. It’s a way of life.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.