Im März 2016 fand das Geschlossene U17 Open National Trainingslager in Kamen statt, an dem ich (Henri) teilnahm.
Freitag Abend bereitete ich mit Dennis und Tristan die letzten Dinge in der Halle vor. Nach und nach trafen die Spieler und Trainer aus verschiedenen Städten ein. Später spielten wir noch einwenig Karten bis wir dann um ca. 23 Uhr ins Bett gingen.
Nach dem Frühstück trafen wir uns um 9 Uhr auf dem Platz. Nach dem Einwerfen und Warm Up machten wir ein kurzes Kennlernspiel. Danach begannen wir mit ein paar Basic Übungen. Zwischendurch spielten wir oft. Nach der Mittagspause machten wir Übungen zur Defence. Am Abend spielten wir noch einwenig. Am Sonntag morgen trafen wir uns wieder um 9 Uhr auf dem Platz. Wir starteten wie gewohnt mit dem Warm Up und Einwerfen. Im Laufe des Tages lernten wir Taktik zur Offence und Deffence. Zwischendurch spielten wir immer wieder um die erlernten Taktiken ein zu studieren. Im laufe des Tages wurden die Spieler die in der Nationalmannschaft spielen sollten bekannt gegeben. Worunter ich mich auch befand.
An diesen Tagen habe ich viel gelernt und Spaß gehabt, und freue mich in der Nationalmannschaft spielen zu dürfen.

12./13. März 2016

Kamen

Henri

„It’s not just a sport. It’s a way of life.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.